Rendez-vous Bundesplatz 2023 - Starlight Events GmbH
26855
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-26855,bridge-core-3.1.2,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.6,qode-theme-bridge,qode-wpml-enabled,qode-portfolio-single-template-7,wpb-js-composer js-comp-ver-7.7.2,vc_responsive

Rendez-vous Bundesplatz 2023:
«Mystic»

Das 13. Rendez-vous Bundesplatz mit dem Programm «Mystic» war ein Erfolg. Rund 386’500 Besucherinnen und Besucher staunten in diesem Jahr über die märchenhaften Szenen aus den Tiefen des Waldes. Die Veranstalter zeigen sich mit der Zuschauerresonanz zufrieden.

Die weissen Spinnen, welche das gesamte Bundeshaus mit ihren Netzen überzogen, die bunten Schmetterlinge bei ihrer Haute-Couture-Schau, der tanzende Honigbär und die Spechte, welche sich mit ihren Schnäbeln an der Parlamentsfassade zu schaffen machten – laut Social-Media-Umfrage waren dies die Lieblingsszenen des Publikums am 13. Rendez-vous-Bundesplatz. Fünf Wochen lang erstrahlte der Bundesplatz in Bern dreimal pro Abend – ausser montags – in den mystischen Farben des Waldes.

Gäste aus nah und fern waren gekommen, um sich vom Licht- und Tonspektakel verzaubern zu lassen. Sogar aus Korea kam eine Delegation angereist. «Doch dieses Jahr stehen nicht die blanken Besucherzahlen im Fokus», sagt Produzentin und Veranstalterin Brigitte Roux. Dafür habe es zu viel geregnet und neben dem Montag gab es weitere vorstellungsfreie Abende aufgrund wichtiger politischer Termine in Bundesbern. «Aber die Menschen, die das Spektakel gesehen haben, hatten sehr grosse Freude und ich habe viele zauberhafte Feedbacks erhalten», so ihr Fazit.